FANDOM


Eine Mission zur Auslöschung der Dämonenbrut, die über eine ahnungslose Menschheit herrscht. Erkundet mit der wiedergeburt von Dante das Reich von Limbo City.

DmC: Devil May Cry ist das fünfte Spiel der Devil May Cry Reihe. Es erschien am 15. Januar 2013 für die Xbox 360 und PlayStation 3. Die PC-Version folgte am 25.01.2013. Die altbekannten Charaktere erhielten in DmC eine völlige Neugestalltung.

HandlungBearbeiten

DmC spielt sowohl in der realen Welt, als auch im Limbus. Es beginnt mit Dante, der von Kat, einem Mitglied des Ordens, aufgesucht wird und ihn vor einem "Jäger" warnt, der hinter ihm her ist. Nach dem Sieg Dantes über den Dämonenjäger führt Kat ihn zu Vergil, Dantes Zwillingsbruder. Dieser klärt ihn über ihre Vergangenheit auf und offenbart ihm, dass sie Nephilim sind und somit die einzigen, die in der Lage sind, Mundus zu besiegen. Denn dieser versucht die Menschheit zu versklaven. Dante schließt sich ihnen an und nach zahlreichen Missionen können die drei Mundus besiegen. Doch stellt sich nun heraus, dass Vergils eigentliche Intention die war, den Platz Mundus einzunehmen, um zusammen mit Dante zu herrschen. Doch dieser sträubt sich gegen seinen Plan und im finalen Bossskampf gelingt es Dante seinen Bruder zu besiegen und die Erde zu retten. Jedoch hat sich diese nun mit dem Limbus verbunden.

SpielaufbauBearbeiten

Aufgeteilt ist das Spiel in 20 zu bewältigen Missionen. Dabei kann zwischen drei Schwierigkeitsstufen gewählt werden:

  • Mensch: Die Gegner sind schwächer und verursachen weniger Schaden. Wähle diesen Modus, wenn du nur selten Actionspiele spielst und mehr Interesse an der Geschichte selbst hast.
  • Teufelsjäger: Die Gegner verwenden normale Angriffe und verursachen mittelstarken Schaden. Wähle diesen Modus, wenn du schon häufiger Actionspiele gespielt hast und gerne eine leichte Herausforderung erleben möchtest.
  • Nephilim: Die Feinde sind stärker und bieten eine größere Herausforderung. Wähle diesen Schwierigkeitsgrad, wenn du bereits Devil May Cry gespielt hast und das echte DmC-Erlebnis begehrst.


Sobald das Spiel auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe durchgespielt wurde, wird ein weiterer Modus freigeschaltet:

  • Sohn des Sparda: Spiele "Devil May Cry" mit stärkeren Gegnern und veränderten Gegnerwelten. Schließe das Spiel auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad ab, um diesen Modus freizuschalten.


Sobald der Modus "Sohn des Sparda" durchgespielt wurde, kommen zwei weitere hinzu:

  • Dante muss sterben: Spiele "Devil May Cry" mit den stärksten Gegnern und wahnsinnigen Gegnerwelten. Schließe das Spiel auf "Sohn des Sparda" ab, um diesen Modus freizuschalten.
  • Himmel oder Hölle: Spiele den angepassten Modus mit einem bedeutenden Unterschied: Gegner sterben nach nur einem Treffer, doch dies betrifft auch Dante! Schließe das Spiel auf "Sohn des Sparda" ab, um diesen Modus freizuschalten.


Ist auch der Modus "Himmel oder Hölle" erfolgreich durchespielt, wird der letzte Schwierigkeitsgrad verfügbar:

  • Hölle und Hölle: Spiele den angepassten Modus mit einem starken Unterschied: Gegner haben volle Gesundheit, doch Dante stirbt nach nur einem Treffer. Schließe das Spiel auf "Himmel oder Hölle" ab, um diesen Modus freizuschalten.

TrailerBearbeiten

DmC Devil May Cry - E3 2012 Official Trailer

DmC Devil May Cry - E3 2012 Official Trailer

Der offizielle DmC Trailer von der E3 2012










TriviaBearbeiten

  • Bisher verkaufte sich DmC: Devil May Cry 1 Millionen Mal (Stand Jan 2013) [1]